News

35. Hatzenbühler Crosslauf – LC Laufküken liefen Cross! (28.10.2017)

Hatzenbühl!! Was und wo ist denn Hatzenbühl?? Für alle die es noch nicht wissen, die kleine Gemeinde in der Südpfalz ist eine der pfälzischen Hochburgen in der Crosslauf-Szene und unter Läufern wohlbekannt. Hatzenbühl war zum 35. Mal Ausrichter der Veranstaltung, bei der auch die „Küken“ des Laufclubs ihren Auftritt hatten, und das mit guten Resultaten.....

Die große Herausforderung war indes schon die Anmeldung der 6 Kids! Nicht ganz einfach bei so einem „Hühnerhaufen“ die Übersicht zu behalten und gleichzeitig noch Spannung aufzubauen. Aber dann lief es wie geschmiert. Die Laufstrecke wie gewohnt bestens präpariert, die Organisation in den besten Händen, u.a. mit „Eichi“ Hans-Jürgen Eichberger – Inhaber des uralt Marathonpfalzrekords (2:19 Std.) und Triebfeder der pfälzischen Leichtathletik, Wetter etwas windig, aber doch gut zum Laufen.

Die Jüngsten der Jahrgänge 2008-2012 mit Fartun Mohamed (Weiblich unter 12 Jahren) als 8. im Gesamtfeld von 37 Kindern, Somayeh Bayat 1. Platz (Weiblich unter 8 Jahren), Shannon Bauer 6. Platz (Weiblich unter 12 Jahren) und Fatemeh Bayat 4. Platz (Weiblich unter 8 Jahren) liefen eine verkürzte Runde über 800 m und hielten sich tapfer. Der 2. Lauf der Schüler 2004/2005 über die Distanz von 1.500 m wurde leider am Ende nicht gewertet, da außer den zwei Führenden – die sich weit abgesetzt hatten – der Rest des Feldes die Strecke unwissentlich verkürzt hatte. Bei der Siegerehrung wurde jedem Teilnehmer dieses Laufes eine Medaille verliehen, ein schöner Zug von „Eichi“ Eichberger!

Drei Erwachsene des Laufclubs liefen Mittel- und Langstrecke. Rainer Hauer platzierte sich über 4.500 m und 3 Runden auf dem 5. Platz der Altersklasse M60 in der Zeit von 22:04 Minuten. Ali Nazari und Habib Bayat durften 7 Runden (10.500 m) über den Stoppelacker, über Wiesen- und Waldboden mit natürlichen Hindernissen und einem tiefen Graben, wobei Ali einen wahren Husarenritt entfachte und bis Ende der 5. Runde noch mit 200 m in Führung lag, bis die Konkurrenz zur Attacke blies. Der Lohn für einen super Wettkampf: ein 3. Platz im Gesamtfeld, 1. der männlichen Hauptklasse und eine gute Zeit von 40:18 Min. für die nicht leichte Strecke. Habib Bayat lief als 6. der Altersklasse M30 durchs Ziel in 46:11 Minuten.

Mal sehen ob wir die Spannung hochhalten können, denn nächsten Samstag, 4.11. ist der Südpfalz-Cross in Rülzheim

Infos und Ergebnisse: <link http: www.laufinfo.eu external-link-new-window externen link in neuem>www.laufinfo.eu, <link http: www.tv-hatzenbhl.de index.php haerteste-meile external-link-new-window externen link in neuem>www.tv-hatzenbuehl.de